Dirk van den Berg

Vorstand der Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft AG

Jahrgang 1966

Betriebsökonom, Dipl.-Oec. (CH), Köln (DE)

Dirk van den Berg verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Beratung vermögender Familien in Banken und Family Offices. Herr van den Berg betreute Unternehmerfamilien in den Family Offices der Oppenheim Vermögenstreuhand GmbH und der Flossbach von Storch AG in Köln sowie mit einem Gesellschafter des Bankhaus Lampe im Family Office Lampe Vermögenstreuhand GmbH. Insgesamt war er zwölf Jahre für die Sal. Oppenheim Gruppe in verschiedenen leitenden Funktionen tätig und war geschäftsführendes Mitglied des Verwaltungsrates der Bank Sarasin Europe S.A. in Luxemburg. Dirk van den Berg hat Betriebs- und Finanzökonomie in Zürich und Oestrich-Winkel studiert und ist Certified Financial Planner, CFP®. Daneben ist er ausgebildeter Stiftungsberater (Frankfurt School of Finance & Management), Testamentsvollstrecker (EBS), Private Equity Advisor (PFI) und Private Real Estate Manager (EBS).